Projektplan

Projektplan

 

17.08.2016: Baubewilligung erhalten


März – April 2017: Vorarbeiten und Terrassierung.


Ende März 2017: 1. Etappe Terrassierung ausgeführt.

   

2. Etappe folgt im Frühjahr 2018.


April 2018: 2. Etappe Terrassierung


19. Mai 2018 – die Reben werden gepflanzt:

Die Löcher werden vorbereitet

und die Reblinge werden eingesetzt:

Willy Stössel pflanzt einen Rebling.

Insgesamt 950 Rebpflanzen (Rot- und Weissweintrauben).

Vielen Dank an alle freiwilligen Helfer für den unermüdlichen Einsatz.


Sommer 2018: Ein extrem heisser Sommer mit wenigen Regentagen. Die jungen Reben müssen immer wieder einzeln bewässert werden..


23.03.2019 – nach den kalten Wintermonaten werden nun die Reben, welche bereits auf eine Höhe von ca. 30 bis 60cm gewachsen sind, zurückgeschnitten:

auch das Befestigen an den Stangen gehört dazu.


02.05.2019 – die Reben spriessen wieder aus

Auch regelmässiges mähen und jäten ist wieder angesagt.


15.08.2019

Schön anzuschauen, wie die ersten Trauben wachsen.

Es gibt stets viel zu tun! Da keine Spritzmittel (Herbizide) eingesetzt werden, ist regelmässiges mähen und jäten sehr wichtig, damit die Reben von genügend Nährstoffen profitieren können.

Im Jahr 2019 mussten die Reben, im Gegensatz zum Vorjahr, nicht zusätzlich bewässert werden.

sommerliche Grüne auf dem Rebberg.

weisse und rote Trauben (Bilder vom 18.08.2019)


Oktober 2019

Herbsttage auf dem Rebberg


November 2019

Montage der Drahtbespannung für die Reberziehung


25. April 2020

Es gibt wieder vieles zu tun auf dem Rebberg Mooshalde. Etwa 50 neue rote Rebpflanzen werden gesetzt.

Zwischendurch sammeln wir Energie mit Blick auf den wunderschönen oberen Zürichsee:


Mai 2020

Alle Reben mussten gekürzt werden für die richtige Reberziehung. Die unteren Triebe wurden alle entfernt, da die Rebe nun nach oben wachsen soll. Oben stehen nun noch 3 Haupttriebe:

Jetzt wachsen die Reben extrem rasch, da bereits im Mai sommerliche Temperaturen herrschen und es auch einige Regentage gab.

Befestigt werden sie immer wieder, damit sie nicht von Stürmen oder starken Gewittern beschädigt werden.

Die Reben werden bereits an den Drähten befestigt.

Es wird fleissig gemäht:


Juli 2020

Wespennetze werden angebracht

Das neue Holzbänkli für die kleine Pause zwischendurch:


12.09.2020 – Ernten der weissen Trauben

Vielen Dank an alle Helfer!


August 2020 – Wümmete der roten Trauben

Verarbeitung der roten Trauben


Januar 2021

Winter Wonderland auf dem Rebberg Mooshalde.


15.01.2021

Erste Fassprobe unseres eigenen Weines Sauvignac & Pinotin!


09.04.2021

Montage von Drähten


28.08.2021

Erste Weindegu, Details siehe: Flyer_Weindegu_Mooshalde


29.09.2021

Wümme der roten Trauben. Dieses Jahr wird aus den roten Trauben ein Rosé produziert. Das Jahr bzw. der Sommer war relativ nass.

 


07.10.2021

Wümme der weissen Trauben.

Kleine Zwischenverpflegung mit den fleissigen Helfern


28.04.2022

Unser erster Rosé Jg. 2021 ist abgefüllt sowie der Weisswein Sauvignac Jg. 2021 – danke an das Weingut Rebhalde in Stäfa für die Kelterung und Abfüllung.


12.09.2022

VIELEN DANK an die Helfer für den heutigen Einsatz beim Wümmen der weissen Sauvignac-Trauben auf dem Rebberg Mooshalde. Die Lese ist dieses Jahr besonders ertragsreich.


21.09.2023 

An diesem sonnigen Herbsttag haben wir die Rotwein-Trauben Pinotin geerntet. Pures Kraft tanken! Erstmals lassen wir den Rotwein in einem Holzfass reifen. Wir sind gespannt, wie sich der Wein entwickelt.


30.04.2023

Der Weisswein Jg. 2022 ist abgefüllt und ab sofort hier erhältlich. Mit dem Rotwein Jg. 2022 haben wir Spezielles vor. Sei gespannt…


Der Rosé und Weisswein Jg. 2023 ist abgefüllt und bereit! Link zum Onlineshop.